AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Betreiber
Als Betreiber dieser AGB gilt:

www.qnux.eu
Kitzberger Möbel GmbH

Böhmerwaldstraße 23,

4121 Altenfelden

qnux@kitzberger.com

Registernummer: FN 128319f

Registergericht: LG Linz

 

§ 2 Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte zwischen dem Betreiber (siehe § 1) und Verbrauchern iSd KSchG, sowie juristischen Personen des öffentlichen und privaten Rechts.

Die AGB’s finden unabhängig des gewählten Kommunikationsmittels (telefonisch, postalisch, online) auf alle Bestellungen mit den zuvor genannten Vertragsparteien Anwendung.

 

§ 3 Widerrufsbelehrung [den gesamten § 3 farblich hervorheben bitte]

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

........................................................................................................

[Namen, Anschrift, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse des Unternehmens]

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite

www.qnux.eu/widerrufsformular

elektronisch herunterladen und uns per Email übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns 

Kitzberger Möbel Gmbh, Böhmerwaldstraße 23

4121 Altenfelden

zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung 

 

§ 3 Vertragsschluss und Speicherung des Vertragstextes
Die Bestimmungen dieser AGB gelten für Bestellungen, welche Verbraucher über die Website www.qnux.eu des Onlineshops Modellshop abschließen.

Der Vertrag kommt mit dem Betreiber (siehe § 1) zustande.

Die Vorstellung und Beschreibung der Waren auf der Internetseite des Onlineshops www.qnux.eu stellt kein Vertragsangebot dar.

Mit der Bestellung einer Ware durch einen Klick auf den Button „kostenpflichtig bestellen“ am Ende des Bestellvorgangs gibt ein Verbraucher ein verbindliches Angebot auf einen Kaufvertragsabschluss ab. Erst mit dem Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail durch den Verwender kommt der Vertragsschluss zustande.

Der Vertragstext wird bei Bestellungen gespeichert. Verbraucher erhalten eine E-Mail mit den Bestelldaten und den geltenden AGB´s. 

Nach Vertragsschluss sind die Bestelldaten ohne Kundenkonto nicht mehr online einsehbar. Sollten Sie ein Kundenkonto bei uns einrichten, sind ihre persönlichen Daten und Bestelldaten unter „mein Konto“ einzusehen

 

§ 4 Zahlung
Die gesetzliche Umsatzsteuer sowie weitere Preisbestandteile sind in den angegebenen Preisen inbegriffen. Versandkosten sind nicht im angezeigten Preis enthalten und können ggf. zusätzlich anfallen.
Verbrauchern stehen folgende Zahlungsoptionen zur Verfügung:

  • Kreditkarte: Visa, Mastercard, American Express, BANCONTACT, Maestro
  • Shopify Pay
  • Apple Pay
  • Amazon Pay
  • Google Pay


§ 5 Lieferung, Lieferungsbeschränkungen
Die Lieferung erfolgt – sofern die Beschreibung eines gewählten Produkts nicht explizit Abweichendes festlegt – innerhalb von 30 Werktagen.
Diese Frist beginnt im Falle der Zahlung via Kreditkarte, Apple Pay, Amazon Pay, Shopify Pay am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrages zu laufen.

Die Lieferung erfolgen nur nach Österreich. Die Abgabe erfolgt in haushaltsüblichen Mengen.

 

§ 6 Gültigkeit von Preisen und Lieferungen

Alle Angebote und Aktionen in Werbemitteln, sowie auf unseren Onlineshop gelten nur solange der Vorrat reicht.

Sie erhalten von uns eine elektronische Bestellbestätigung.

 

§ 7 Lieferkosten

Unsere Angebote verstehen sich versandkostenfrei. Dies ist allerdings nur innerhalb Österreichs möglich.

Sollten Ihre Lieferadresse außerhalb Österreichs sein, so werden Ihnen die Lieferkosten im Warenkorb angezeigt.

Im Zweifel gilt die Lieferung innerhalb der EU als versandkostenfrei. Ist die Lieferadresse außerhalb der EU betragen die Versandkosten pauschal € 99,-- zuzüglich der gesetzlichen MwSt im Empfängerland.

 

§ 8 Zahlungsverzug

Bei einem verschuldeten Zahlungsverzug durch unseren Kunden sind wir berechtigt folgende Kosten zu verrechnen.

Durch einen verschuldeten Zahlungsverzug fallen Verzugszinsen an. Die wir monatlich kontokorrentmäßig verrechnen dürfen. Die Verzugszinsen betragen 1 % pro Monat (12 % p.a.) von der betroffenen Restschuld.

 

§ 9 Bildrechte

Alle Rechte liegen bei uns bzw. unseren Partnern. Ohne vorherige ausdrückliche Zustimmung ist es nicht gestattet unsere Bilder zu verwenden.

 

§10 Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsgeschäfte wird die Anwendung des österreichischen Rechts unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes sowie der Kollisionsnormen des österreichischen internationalen Privatrechts vereinbart.

  

§11 Gerichtsstand

Sofern ein Kunde Verbraucher iSd KSchG ist, ist für allfällige Klagen gegen den Kunden jenes Gericht zuständig, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des Kunden liegt. Klagen des Kunden gegen Quelle sind an jedem gesetzlich vorgesehenen Gerichtsstand möglich.

Der für Klagen eines Verbrauchers oder gegen einen Verbraucher bei Vertragsabschluss mit Quelle gegebene allgemeine Gerichtsstand in Österreich bleibt auch dann erhalten, wenn der Verbraucher nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt und österreichische gerichtliche Entscheidungen in diesem Land vollstreckbar sind.

Ist der Kunde kein Verbraucher im Sinne des KSchG wird das sachlich zuständige Gericht in Linz als Gerichtsstand vereinbart.

 

§ 12 Gefahrenübergang
Das Risiko einer zufälligen Verschlechterung oder einem zufälligen Verlust der Ware liegt bis zur Übergabe der Ware beim Verwender und geht es mit der Übergabe auf den Verbraucher über. Der Verbraucher muss uns über etwaige Transportschäden innerhalb zumutbarer Frist maximal jedoch 14 Tage ab Erhalt der beschädigten Ware informieren.

 

§ 13 Eigentumsvorbehalt
Bis zum vollständigen Empfang des Kaufpreises behält sich der Verwender das Eigentum an der Ware vor.

 

§ 14 Gewährleistung
Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 24 Monaten ab Erhalt der Ware.

  

AGB Stand vom 01.05.2021